Premiere des Kurzfilm-Projekts ‚Ich küss (D)ein Auge‘


Pressemitteilung vom 10.05.2022

Einen experimentellen Kurzfilm über die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche hat das Jugendzentrum Nord mit Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren und in Kooperation mit der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und St. Martinus entwickelt. Am Samstag, 14. Mai, um 16 Uhr feiert der Kurzfilm ‚Ich küss (D)ein Auge - Lage der Jugendlichen in der Corona Pandemie' Premiere. Hierzu lädt das Jugendzentrum Nord (Lintforter-Straße 132, 47445 Moers-Repelen) alle Interessierten ein.

Nach einem Empfang mit leckeren Snacks und Getränken findet die Film-Premiere in der 1. Etage im großen Saal (nicht barrierefrei) statt. Im Anschluss sind alle Besucherinnen und Besucher eingeladen, das Jugendzentrum zu erkunden und Spaß zu haben. Der Eintritt ist frei.

Kontakt zur Stadt Moers

Diese Seite teilen:

.