Öffentlichkeitsbeteiligung bei sonstigen Planungen und Konzepten


2. Beteiligung der Öffentlichkeit und der in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen zum Entwurf des Regionalplan Ruhr

Mit der Aufstellung des Regionalplans Ruhr werden die für das Verbandsgebiet geltenden Regionalpläne für die Regierungsbezirke Arnsberg, Düsseldorf und Münster und der Regionale Flächennutzungsplan der Planungsgemeinschaft Städteregion Ruhr abgelöst. Der Regionalplan Ruhr bildet dann die neue übergeordnete Planungsebene für die Stadt Moers.

Im Rahmen der ersten Beteiligung (2018/2019) zum Regionalplan Ruhr sind rund 5.000 Stellungnahmen eingegangen, welche dazu geführt haben, dass der Entwurf des Regionalplans Ruhr noch einmal geändert und ergänzt wurde. Da die Änderungen über die Anpassung einzelner bereichsspezifischer Festlegungen hinaus gehen, ist eine erneute Auslegung erforderlich.

Der geänderte Planentwurf, seine Begründung und der Umweltbericht werden in der Zeit vom 24.01.2022 bis einschließlich zum 29.04.2022 beim Regionalverband Ruhr, Bibliothek, Kronprinzenstraße 6, 45128 Essen (Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr) zur öffentlichen Einsicht ausgelegt.

Die Unterlagen können in dem Zeitraum zudem vollumfänglich auf der Internetseite des Regionalverbands Ruhr unter www.regionalplanung.rvr.ruhr sowie als Drucksache Nr. 14/0249-1 unter www.ruhr-parlament.de abgerufen werden.

Stellungnahme zur 2. Beteiligung:

Die Öffentlichkeit und die in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen werden an der Aufstellung des Regionalplans Ruhr beteiligt. Ihnen wird innerhalb der Auslegungsfrist vom 24.01.2022 bis einschließlich zum 29.04.2022 Gelegenheit gegeben, eine Stellungnahme, vorzugsweise über die Online-Plattform www.beteiligung-online.nrw.de abzugeben.

Stellungnahmen können zudem per E-Mail an regionalplanung@rvr.ruhr, per Post an Regionalverband Ruhr, Regionalplanungsbehörde Referat 15, Postfach 10 32 64, 45032 Essen oder nach telefonischer Anmeldung (0201 / 20 69-63 58) zur Niederschrift beim Regionalverband Ruhr, Regionalplanungsbehörde Referat 15, Kronprinzenstraße 6, 45128 Essen eingereicht werden.

Alle relevanten Informationen zur 2. Beteiligung können Sie auch der Bekanntmachung im Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf Nr. 1-2 vom 13. Januar 2022 (PDF-Datei) entnehmen

Zurzeit liegen keine Öffenltichkeitsbeteiligungen bei sonstigen Planungen und Konzepten vor.

Kontakt:

Herr Sell, Telefon: 0 28 41 / 201-416
Frau Hage , Telefon: 0 28 41 / 201-429
Frau Trum, Telefon: 0 28 41 / 201-417

Diese Seite teilen:

.