Fagottabend


Ein Mann mit einem Blasinstrument.

Der Fagottist Theo Plath ist derzeit in aller Munde: Nach dem Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs 2018 überzeugte er auch beim ARD Musikwettbewerb 2019. Ob als Solist, Kammermusiker oder als Solo-Fagottist des hr-Sinfonieorchesters - Theo Plath begeistert. Zusammen mit seinem Pianisten Aris Alexander Blettenberg lässt er das weite Spektrum der Ausdrucksmöglichkeiten des Fagotts von melancholischer Gesanglichkeit bis hin zu witzigem Charme erklingen. Hochsensibel, mit musikalischem Risiko, aber immer mit stilbewusstem Verstand und brillianter Technik, entführen die beiden ihre Zuhörer in die spannende Welt des Fagottklangs. Von Mozarts überirdisch schönem Fagottkonzert bis hin zu Nikos Skalkottas modernem Klassiker Sonata concertante ist in ihrem Programm NEOklassisch ein „Ausnahmetalent am Fagott" (SWR) zu erleben!

17.15 Uhr Konzerteinführung

Daten auf einen Blick

Datum Sonntag, 23.04.2023, 18 Uhr
Kategorie Musik und Konzerte
SparteMusik
Ort Kammermusiksaal Martinstift
Filder Straße 126
47447 Moers
Veranstalter Moerser Musikschule
Filder Straße 126
47447 Moers

Telefon: 0 28 41 / 13 33

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Kalender-IconVeranstaltung in meinem Kalender speichern

Veranstaltung als Termin

Diese Seite teilen:

.