Breitbandausbau Moers


Geförderter Breitbandausbau

Gemeinsam mit der ENNI Stadt & Service AöR und im Verbund der wir-4 Städte werden aktuell die „weißen Flecken" ausgebaut. Die ENNI hat in 2017 erfolgreich einen Förderantrag für die vier Kommunen gestellt und eine Zuweisung in Höhe von rund 28 Mio. € für den Breitbandausbau der „weißen Flecken" erhalten. Seit Baubeginn werden in den vier Kommunen mehr als 60 Schulen und 1.930 Hausanschlüsse in den unterversorgten Gebieten ausgebaut. Der Abschluss des geförderten Ausbaus ist für 2023 vorgesehen.

Weitere Informationen

ENNI - Breitbandausbau in der Wir4Region

Telekom - Breitbandausbau in der Wir4Region

Eigenwirtschaftlicher Breitbandausbau

Mit einem gemeinsamen Spatenstich am 5. April startete der eigenwirtschaftliche Glasfaserausbau der Deutschen Telekom AG in Moers. 4.200 Haushalte in Moers Mitte-Süd haben in 2022 die Chance auf einen Glasfaseranschluss. In 2023 ist der Ausbau für die nächsten rund 5.700 Haushalte in Moers Mitte-Nord geplant, weitere Ausbauplanungen sollen folgen. Weitere Informationen bei der Telekom

Pressemitteilung vom 28.02.22: 4.200 Glasfaser-Anschlüsse für Moers Mitte Süd

Diese Seite teilen:

.